Mitglied werden!

Es freut uns, dass du Interesse an unserer Verbindung hast. Solltest du gerne mal das Verbindungsleben und unsere Mitglieder näher kennen lernen wollen, schreibe einfach eine E-Mail an den Vorstand (advlaetitiaaachen@gmail.com), in der du dich kurz vorstellst. Die Fuxmajora (Verantwortliche für alle Neuen und jungen Mitglieder) wird sich dann bei dir melden.

Wie sehen die ersten Schritte aus?

Vor dem Beitritt und der Mitgliedschaft steht die Zeit des Kennenlernens – die Spefuxen-Zeit. Als sog. Spefux ist man lediglich ein Interessent an der Verbindung und kann ganz unverbindlich an Veranstaltungen teilnehmen, um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Die Fuxenzeit

Als neues Mitglied der Verbindung wird man Fux genannt. Diese Fuxenzeit dient als eine Art Probe- und Lernzeit, in der der Fux mit dem Verbindungswesen vertraut gemacht wird. Durch diese Zeit muss man allerdings nicht alleine, denn alle Füxe bilden zusammen die Fuxia und gehen auch zusammen zu speziellen Fuxenveranstaltungen. Dazu gehören z.B das Fuxenessen gegen Ende des Semesters oder die Fuxenstunden (siehe Semesterprogramm). In diesen Fuxenstunden vermittelt die Fuxmajora das nötige Wissen und soll auch während der ganzen Zeit als Ansprechpartnerin dienen. Die Fuxmajora (FM) selber ist Teil des Vorstandes und wird jedes Semester wie die anderen Ämter neu gewählt. Ihre Aufgabe besteht darin, sich um alle Angelegenheiten, die die Füxe betreffen, zu kümmern.

Tanja L. (Sc), Carlotta F. (FM), Inga H. (X), Lisa K. (VX), Luisa B. (QX)