Togastammtisch

Am 17. Januar 2019 fand im Keller der Gipsburg unser Togastammtisch statt. Ein Event, welches gemeinsam mit der Alania organisiert worden ist.

Die zum Auftakt, um 20:00 Uhr, noch übersichtlich besuchte Veranstaltung nahm im Laufe des Abends immer mehr an Gästen und Stimmung zu.

Neben reichlich Wein wurden eine alkoholfreie Bowle und Käse-Weintrauben-Piker serviert, die vorab von unserer lieben VX Luisa sowie den Füxen Lisa und Luisa vorbereitet wurden.

Ganz dem Motto des Stammtisches angemessen erschien der Großteil der Gäste in selbstgewickelten Togas.

So wurde bei reichlich Wein ein lustiger und langer Abend verlebt.

Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet…

Slider

Auch diesen Winter zauberte unser kompetentes Küchenteam wieder eine Vielzahl lecker duftender Bratäpfel für unseren traditionellen Bratapfelstammtisch. Passend zur Adventszeit stand nun auch endlich unser Weihnachtsbaum und schaffte im Dunst von Glühwein und Kakao mit Schuss die zugehörige weihnachtliche Atmosphäre.
In gemütlicher Runde und durch den ein oder anderen edlen Tropfen angeheitert, saß das Geld auch entsprechend locker. Bei unserer anschließenden Spendenauktion, die mit viel Spiel, Spaß und Spannung von unserer Fuxia geleitet wurde, konnten somit insgesamt 292 € gesammelt werden. Das Geld geht dieses Jahr an die „Aachener Engel“ – einem Verein, der zur Krebshilfe gegründet wurde und sich heute an alle richtet, die unverschuldet in Not geraten sind. Wir sind uns sicher, dass das Geld bei ihnen in den besten Händen sein wird.
An dieser Stelle möchten wir uns gerne für die vielen Sachspenden bedanken, die diesen Abend so erfolgreich und amüsant gemacht haben, aber auch bei den zahlreichen Vertretern der anderen Bünde aus Köln und Aachen, die mit uns zusammen die Vorweihnachtszeit einleiten wollten.

Wir wünschen Euch allen eine besinnliche Adventszeit!

You’re my heart, you’re my Soul…

Slider

Gemeinsam mit dem K.St.V. Alania-Breslau haben wir unseren Stammtisch gleich einem ganzen Jahrzehnt gewidmet.
Nicht nur der Start des ersten Space-Shuttles in den USA oder der Mauerfall machten die 80er Jahre aus, sondern auch Jeans-Hemden und Aerobic-Leggins.
Unsere Party-Gäste standen dem in Nichts nach und waren mit Schnauzbärten oder Retro-Sportanzügen dem unverwechselbaren Charme der 80er Jahre erlegen.
Zwischen Modern Talking und Neuer Deutscher Welle kam natürlich die gesamte Bandbreite der „80er-Mucke“ zum Tragen. Klassische Party-Cocktails, sowie das ein oder andere Fässchen Bier sorgten beim ausgelassenem „grooven“ auf der Tanzfläche für die nötige Erfrischung.
Das Highlight des Abends: Zwei unserer Spe-Füxe haben es sich nicht nehmen lassen, inmitten von Neon-Leuchtstäbchen und einem Luftballonmeer feierlich eine Schriftrolle mit Ihrem Mitgliedschaftsantrag zu entrollen.
Unser Fazit – bunte Klamotten machen jede Party besser und sogar unsere Vereinsjüngsten können textsicher mitgrölen.
Außerdem ein Prost auf unsere beiden neuen Füxe!