Fuxenessen

Slider

Am Freitag, dem 17.01, war es soweit, das Semestertypische Fuxenessen stand an. Beim Fuxenessen werden wir, die Füxe, von einer hohen Dame zum Abendessen eingeladen. Die Fuxmajora begleitet die Füxe dabei üblicherweise. Weil aber derzeit der ein oder andere von uns Füxen krank ist, kamen noch zwei Damen mit. Meistens werden die Füxe von der hohen Dame bekocht, doch dieses Mal stand Pizza machen an. Perfekt, wenn man mich fragt. So konnte sich jeder die Pizza selbst belegen so wie er wollte. Artischocken, Ananas, Rucola? – Geschmäcker sind verschieden, aber bei der köstlichen selbstgemachten Tomatensoße und auch bei der Menge an Käse waren wir uns alle einig: Die Soße ist köstlich und „zu viel“ Käse gibt es gar nicht! Gute Gespräche über das Studium, die bisherige Aktivenzeit und natürlich das Leben auf der Gipsburg kamen ebenfalls nicht zu knapp ;-D. Mit Vanilleeis auf frischen selbstgebackenen Brownies ging der Abend erfolgreich mit ordentlich geweiteten Mägen zu Ende.